KLETTERN


Egal ob Sportklettern im In- oder Outdoor-bereich, Bouldern oder Alpinklettern. Der Klettersport boomt - immer mehr Menschen zieht es in die Vertikale. Der Reiz an seine körperlichen- und psychischen Grenzen zu gehen, ohne dabei sein Leben aufs Spiel zu setzen, ist groß.

Die Faszination des Kletterns liegt in der absoluten Konzentration im Moment, dem hohen sportlichen Anspruch und der Verbundenheit mit der Natur. Warum sich Klettern zum Breitensport Nummer Eins entwickelt hat, ist leicht erklärt. Zum einen ist Klettern leicht zu lernen, auch Anfänger erleben schnell Erfolge und zum anderen trainiert man fast alle Muskelgruppen.

Das ist der Grund, warum Klettern auch in der Sporttherapie und im Rehabilitationsbereich Fuß gefasst hat. Klettern verbessert nicht nur Kondition, Kraft und Muskelspannung, sondern die ganze Koordination des Körpers sowie die räumliche Orientierung und Balance. Klettern stärkt dein Selbstbewusstsein, und läßt dich mit beiden Beinen im Leben stehen!

Und macht auch noch riiiiesen Spaß!