Guru Dev Singh!

„Je stiller ich bin, um so mehr existierst DU!“

Die Stille hat mich dieses Jahr immer wieder begleitet, berührt und mir gezeigt, dass JETZT die Zeit für einen Paradigmenwechsel gekommen ist.
Das viele Gehen in den Bergen, am Strand und in den Wäldern hat mich fasziniert. Es ist eine Art der Bewegung die so selbstverständlich ist, dass ich es nicht für möglich gehalten habe, mir so nah zu kommen und klar im Herzen zu werden.
Ist es tatsächlich wahr, dass Gehen heilsam sein kann?
Viele Menschen zieht es in die Berge, wohl um sich zu verbinden – mit der Natur, und vor allem mit sich selbst. Auch das Pilgern hat seine Tradition.
Menschen machen sich auf den Weg, zu Fuß, um sich selbst näher zu kommen.
Jedoch das allein hat mich noch nicht so sehr berührt, es ist, dass in der STILLE gehen, wo ich mich mit meinem Herzen ganz leicht verbinden konnte und sich meine Gefühle klar zeigten – wo mir bewusst wurde, welchen Weg ich einzuschlagen habe.
Für diese Erfahrung und Erkenntnis bin ich sehr dankbar, und ich möchte sie gerne teilen.
So kündige ich euch meine REISEN für 2020 mit meinem neuen Angebot, „bewegtes VIPASSANA“ an. Mehr dazu anbei!