Faszien YOGA

14. Juni 2019 10:00 – 11:00
Wiederholungen weekly, bis 19. Jul 2019
Ort: Gutheil-Schoder-Gasse 8, Wien, Wien, Österreich
Kategorie: Yoga

Faszien sind überall in unserem Körper und dennoch sind sie den meisten weitgehend unbekannt. Faszien geben uns Halt und Form und bilden ein gigantisches Netzwerk. Dabei handelt es sich um Schichten, Hüllen und Stränge aus faserigem Bidegewebe, die alle miteinander verbunden sind. Sie umhüllen einzelne Muskelfasern genauso wie die ganzen Muskeln, Organe, Blutgefäße und Nerven. Die Gesundheit und die Spannungsverhältnisse in diesem Netzwerk sind entscheiden dafür, wie geschmeidig unsere Muskeln arbeiten, Wirbel und auch Organe positioniert sind, wie unsere Gelenke belastet werden. Mit anderen Worten: Ohne Faszien geht gar nichts!

Warum sollten wir FASZIEN YOGA praktizieren?

  • Um Kontraktion im Körper entgegen zu wirken
  • Um Kontraktur zu vermeiden (zb. durch Verletzung)
  • Um die Feuchtigkeit in den Faszien zu erhalten
  • Lösen von Fixierung (Knacksen von Knochen)

Dem zur Folge muss Gewebe stimuliert werden, sonst degeneriert es. Es braucht auch Ruhephasen, damit es regenerieren kann. Dieses Wissen basiert sowohl auf körperlicher, als auch auf geistiger Ebene.

Beim Bouldern ist sowohl Beweglichkeit, Kraft und Körperspannung wichtig. Die richtige Vorbereitung und Nachbehandlung nach dem Klettern kann ausschlaggebend für den Erfolg sein! Für meinen Kurs sind keine Vorkenntnisse gefordert.

Anmeldung via Email oder SMS unbedingt erforderlich!!!

Preis

€ 19,- Einzelpreis /Aktion bis Ostern € 10,-

€ 15,- beim Kauf eines 5er Blockes

Ermäßigung für den Halleneintritt: € 4,- (Nach dem Kurs kann gerne gebouldert werden)

Kurstermine

jeweils Freitags, 10:00 - 11:00 Uhr

Start fortlaufend, Einstieg jederzeit möglich

Leitung

Mag. Marina Miglitsch

1.