• Überblick
  • Programm
  • Leistungen
  • Packliste

Yoga und Klettern verbinden

Die Synergie von Yoga & Klettern ist ganzheitlich, verbindend, einzigartig und vollkommen. Yoga zielt darauf ab, den Kern unseres Wesens zu finden, oder, wie es der große Yogameister Patanjali vor über 2000 Jahren formulierte, „das Anbranden der Gedanken zum Schweigen zu bringen“. Sämtliche Körperübungen, vor allem die Atemübungen und Meditation, können helfen, physische, mentale und emotionale Blockaden zu lösen. Gerade im Klettersport ist Angst immer wieder ein Thema. „Woher kommt diese Angst? Ist sie kontrollierbar? Hier beginnt die Synergie zu greifen.

Die Senkrechte entdecken und in der Stille wandern

Um ganz im Hier & Jetzt zu sein, kommt die Synergie zwischen Yoga & Klettern in seiner Einzigartigkeit und Ganzheitlichkeit voll zur Geltung. In diesem Kurs tragen spezielle Körperübungen zu mehr Flexibilität und Beweglichkeit der Muskeln bei, die beim Klettern am Fels wichtig ist. Durch das bewusste Wahrnehmen des eigenen Körperzentrums, werden einzelne Bewegungsabfolgen leichter bewältigt. Die richtige Atmung unterstützt die Entspannung und Harmonisierung der Bewegungen. Diese Einheit zwischen Körper, Geist, Verstand und Emotion passiert wie selbstverständlich, und führt beim Klettern in den sogenannten „flow“. Jede Bewegung in der Felswand, die von unserem Atem getragen wird, ist sanft, achtsam und absichtslos – ohne jegliche Kraftanstrengung. Wie ein Tanz in der Senkrechten.

 

Nach dem Klettern sind wir entspannt, ohne körperlich erschöpft zu sein. Wir empfinden Harmonie und Freude mit uns selbst. Im vollen Bewusstsein stehen wir wieder mit beiden Beinen im Leben, fest verwurzelt und spüren Kraft, Klarheit und Lebensfreude. Der Nationalpark Estrecho zeichnet sich auch vor allem durch seine Schönheit der Pinienwälder aus, die geradezu einladen, besucht zu werden. Die Wanderungen durch diese Wälder in der Stille bieten uns Gelegenheit, den Boden unter den Füßen bewusst wahrzunehmen. Dieser Kurs richtet sich im Besonderen an Personen, die an sich selbst arbeiten möchten und diese Erfahrungen über die Synergie Yoga & Klettern teilen und erleben wollen.

Das genaue Programm wird im Rahmen das Kurses individuell den Teilnehmern und Gegebenheiten angepasst. 

Tag 1

Anreise in Malaga

Am ersten Tag reisen wir an und lernen einander kennen.

Tag 2

Im Körper ankommen

Heute geht es darum an diesem Ort im Hier & Jetzt anzukommen. Sich zu spüren. Den Boden wahrzunehmen und auf die Beine zu kommen. Im Inneren wie im Außen.

Tag 3

Selbstwahrnehmung

Wer bin ich und wer will ich sein. Welche Ziele stecke ich mir und wie gehe ich auf sie zu. Eine Reise nach Innen.

Day 4

Überraschungstag

Schenke dir Freude!

Tag 5

Vertrauen

Kann ich jemanden vertrauen? Kann ich mir selbst vertrauen? Wahrnehmung von Selbst- und Fremdvertrauen.

Tag 6

Erkennen

Die Erkenntnisse der Woche bewusst annehmen, verinnerlichen und integrieren.

Tag 7

Abreise

Die Fülle an Erkenntnissen im Koffer mit nach Hause nehmen. ;-)
  • 5 spezielle Yogaeinheiten mit Mag. Marina Miglitsch, MA
  • 4 Klettertage zu verschiedenen Klettergärten
  • Morgenmeditation am Fels
  • Achtsame Wanderung am Strand
  • Gemeinsamer Besuch der besten Tapasbar del mundo
  • Gemeinsame Anreise zur Finca mit Mietautos möglich
  • Organisation vor Ort 

Kosten & Unterkunft

Kurskosten € 490,- | Frühbucher € 420,- bis 14. Juni 2022
Unterkunft: ab € 40,- pro Person und Nacht
Aufenthalt im Einzelzimmer auf Anfrage

  • Klettergurt
  • Kletterschuhe
  • Helm
  • Einfachseil 60 m (falls vorhanden)
  • Expressschlingen (12 Stk., falls vorhanden)
  • 1 Sicherungsgerät
  • 1 HMS Karabiner
  • Kalkbag
  • Erste Hilfe Paket
  • geeignete Kleidung für Klettern und Yoga
  • Kopfbedeckung
  • Regenschutz
  • Trinkflasche
  • Yogamatte
  • festes Schuhwerk für den Zustieg (Sportschuhe mit rutschfester Sohle)
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz
  • & Good Vibrations!